Samstag, 25.09.2021

Allerthal-Werke Aktiengesellschaft: Dividendenbekanntmachung

Allerthal-Werke AG

Köln

ISIN DE 000 503 420 1
WKN 503 420

Dividendenbekanntmachung

Die Hauptversammlung unserer Gesellschaft hat am 27. Juli 2021 beschlossen, aus dem Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2020 von Euro 2.722.610,06 die Ausschüttung einer Dividende von Euro 1,90 je Stückaktie, insgesamt also Euro 2.280.000,00, vorzunehmen und einen Betrag von Euro 442.610,06 in die anderen Gewinnrücklagen einzustellen.

Die Dividende wird vom 30. Juli 2021 an grundsätzlich unter Abzug von 25 % Kapitalertragssteuer und 5,5 % Solidaritätszuschlag auf die Kapitalertragssteuer und eventuell abzuführender Kirchensteuer auf die Kapitalertragsteuer über die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, durch die depotführenden Kreditinstitute ausgezahlt.

Zahlstelle ist die Quirin Privatbank AG, Berlin.

Der Abzug der Kapitalertragssteuer sowie des Solidaritätszuschlages und gegebenenfalls der Kirchensteuer entfällt bei solchen Aktionären, die ihrer Depotbank eine „Nicht-Veranlagungsbescheinigung“ des für sie zuständigen Finanzamtes eingereicht haben. Das gleiche gilt ganz oder teilweise für Aktionäre, die bei ihrer Depotbank einen „Freistellungsauftrag“ eingereicht haben, soweit das in diesem Auftrag angeführte Freistellungsvolumen nicht durch andere Erträge aus Kapitalvermögen bereits aufgebraucht ist.

Die Besteuerung der Dividende erfolgt bei inländischen Aktionären nach den Vorschriften des Einkommensteuergesetzes bzw. des Körperschaftsteuergesetzes.

 

Köln, im Juli 2021

Allerthal-Werke AG

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge