Samstag, 25.09.2021

Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt Aktiengesellschaft: Dividendenbekanntmachung

Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt Aktiengesellschaft

Pforzheim

ISIN DE0005038509, WKN 503850

Amtsgericht Mannheim, HRB 500092

Dividendenbekanntmachung

Die ordentliche Hauptversammlung der Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt Aktiengesellschaft am 28. Juli 2021 hat beschlossen, den Bilanzgewinn für das Geschäftsjahr 2020 in Höhe von 34.354.039,67 EUR wie folgt zu verwenden:

1. Ausschüttung einer Dividende von 2,00 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie 9.574.536,00 EUR
2. zuzüglich einer Sonderausschüttung von 5,00 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie 23.936.340,00 EUR
3. Einstellung in die Gewinnrücklage 843.163,67 EUR

Die Auszahlung der Dividende erfolgt voraussichtlich am 2. August 2021 über die Clearstream Banking AG, Frankfurt am Main, durch die depotführenden Institute. Zahlstelle ist die Landesbank Baden-Württemberg.

Die ausgeschüttete Dividende ist in voller Höhe steuerpflichtig und unterliegt der Kapitalertragsteuer zuzüglich Solidaritätszuschlag sowie etwaiger Kirchensteuer. Die Steuern werden entsprechend einbehalten. Ausländischen Aktionären wird empfohlen, sich wegen der steuerlichen Behandlung der Dividende im Ausland beraten zu lassen.

Pforzheim, im Juli 2021

Allgemeine Gold- und Silberscheideanstalt Aktiengesellschaft

Der Vorstand

Ähnliche Beiträge