Sonntag, 13.06.2021

Beteiligungs-Aktiengesellschaft der bayerischen Volksbanken: Ordentliche Hauptversammlung

Beteiligungs-Aktiengesellschaft der bayerischen Volksbanken

Pöcking

Hiermit laden wir unsere Aktionäre zu der am

Freitag, 02. Juli 2021, um 14.00 Uhr,

in den Geschäftsräumen der

Münchner Bank eG, Richard-Strauss-Straße 82, 81679 München,

stattfindenden

ORDENTLICHEN HAUPTVERSAMMLUNG

ein.

TAGESORDNUNG

1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2020 mit den Berichten des Vorstands und Aufsichtsrats

2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns

Im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat schlagen wir vor, den ausgewiesenen Bilanzgewinn von Euro 7.736.017,05 wie folgt zu verwenden:

a) Euro 2,75 Dividende je Stückaktie auf die dividendenberechtigten 2.790.796
Stückaktien
Euro 7.674.689,00
b) Gewinnvortrag auf das Geschäftsjahr 2021 Euro 61.328,05
Bilanzgewinn Euro 7.736.017,05
3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2020

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, Entlastung zu erteilen.

4.

Wahl zum Aufsichtsrat

Die Zusammensetzung des Aufsichtsrats ergibt sich aus § 96 Abs. 1 AktG. Er setzt sich nur aus Vertretern der Aktionäre zusammen, da für die Gesellschaft das Mitbestimmungsgesetz nicht zutrifft. Die Hauptversammlung ist an die Wahlvorschläge nicht gebunden.

Gemäß § 10 Abs. 3 der Satzung endet mit der ordentlichen Hauptversammlung am 02. Juli 2021 die Amtszeit sämtlicher Aufsichtsratsmitglieder.

Die Herren Dr. Werner Leis und Edmund Wanner stehen aufgrund Beendigung ihrer Vorstandstätigkeit in den jeweiligen Kreditgenossenschaften nicht zur Wiederwahl.

Der Aufsichtsrat schlägt zur Neuwahl in den Aufsichtsrat folgenden Personen vor:

Carsten Randolph Clemens, Landau a. d. Isar
Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Landau-Mengkofen eG, Landau a. d. Isar

Norbert Herten, Straubing
Vorstandsmitglied der VR-Bank Ostbayern-Mitte eG, Straubing

Der Aufsichtsrat schlägt zur Wiederwahl in den Aufsichtsrat folgende Personen vor:

Sandra Bindler, München
Vorstandsvorsitzende der Münchner Bank eG, München

Dr. Alexander Büchel WP/​STB/​RA, Erding
Mitglied des Vorstandes des Genossenschaftsverbandes Bayern e.V., München

Mirko Gruber, Kolbermoor
Vorstandsmitglied der meine Volksbank Raiffeisenbank eG, Rosenheim

Hans-Peter Lechner, Uttenreuth
Vorstandsmitglied der VR Bank Erlangen-Höchstadt-Herzogenaurach eG, Erlangen

Herbert Kellner, Ismaning
Vorstandsvorsitzender VR-Bank Ismaning Hallbergmoos Neufahrn eG, Ismaning

Thomas Ludwig, Weiden
Vorstandsmitglied der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG, Weiden

Heinrich Stumpf, Bobingen
Vorstandsmitglied der VR-Bank Augsburg-Ostallgäu eG, Augsburg

Die Hauptversammlung ist an die Wahlvorschläge nicht gebunden.

5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2021

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, Niederlassung München, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2021 zu wählen.

6.

Verschiedenes

An der Hauptversammlung können nur die im Aktienbuch eingetragenen Gesellschafter teilnehmen oder sich gemäß § 15 Abs. 5 der Satzung vertreten lassen.

 

Pöcking, im Juni 2021

DER VORSTAND

Ähnliche Beiträge